2. Protestmarsch St. Gallen 14.11.2020

Eine Woche nach dem Erfolg in Zürich trafen sich unglaubliche 150 Teilnehmer*innen auf dem Gallusplatz in Sankt Gallen.
Ab 11.00 Uhr besammelten sich bei strahlendem Sonnenschein die Teilnehmer*innen zum zweiten Stillen Protestmarsch.
Wer nicht schon mit weissem Schutzanzug und Maske nach Sankt Gallen gekommen ist, konnte sich vor Ort mit den nötigen Utensilien ausrüsten.
Um 11.30 Uhr gings los. 150 Menschen reihten sich in Zweierkolonne auf. Ein unglaublicher Anblick!

Angeführt von einer Trommel marschierten wir durch die Altstadt. Wieder begleiteten uns ganz unterschiedliche Reaktionen der Passanten. Wir nahmen einiges wahr, wie zum Bespiel die Frage ob wir in der Schweiz wirklich so schlimm dran sind oder auch die Aussage ‘Die spinnen doch, bei uns in der Schweiz ist alles in Ordnung’.
Wieder auf dem Gallusplatz angekommen lösten wir sich der Stille Protestmarsch, nach einem kurzen Intermezzo unserer Widersacher, friedlich auf.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on telegram
Telegram
Share on print
Print
Share on whatsapp
WhatsApp